Institut für Sportwissenschaft

Nicht-Psychologisches Nebenfach

Studierende des Faches Psychologie können auch im Fach Sport ein nicht-psychologisches Nebenfach wählen.

Bitte beachten Sie folgende Kriterien:

Vorgaben für Modulanerkennung:
8 Leistungspunkte
Mind. 4 SWS
240 Std. Workload
1 Semester
„überblickartige Orientierung“

Dies bedeutet für das Fach Sport
Umfang: 4 SWS: je eine Veranstaltung aus 1. und 2. (Wahlpflichtveranstaltungen)

1. Eine naturwissenschaftliche Vorlesung
A. Sportmedizin – Vorlesung (3 CP) (2 SWS = 3 CP + 1 CP für die Abschlussklausur)
B. Trainingswissenschaft – Vorlesung (3 CP) (2 SWS = 3 CP + 1 CP für die Abschlussklausur)

2. Eine sozial-, geistes-, oder kulturwissenschaftliche Vorlesung oder ein Seminar
A. Sportpädagogik-Sportdidaktik – Vorlesung (4 CP)
B. Sportsoziologie, Sportgeschichte oder Sportphilosophie – Vorlesung (je nach Angebot des Instituts) (4 CP)
C. Sportpsychologie – Seminar ((2SWS = 4 CP)
D. Psychomotorik/Sportförderunterricht/Bewegte Schule – Seminar (2 SWS = 2 CP + 2 CP für Klausur und Ausarbeitung)

Zu erbringende Leistungen für den Modulabschluss:

  • In den Vorlesungen: Abschlussklausur

  • In den Seminaren: Übernahme einer Aufgabe (Referat o.ä.) und Ausarbeitung

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Dokument: hier

 

Zum Seitenanfang